EME-Team-Tegernsee Mehr Betriebsliquidität im Mittelstand in Krisenzeiten Mittelständler sind unsere Geschäftspartner Informationsmaterial anfordern E.M.E. Mehrwert für den Mittelständler Technologie- & Herstellerunabhängigkeit Jetzt mehr erfahren 360 Grad Vernetzung der Energiesysteme Verbrauchsoptimierung durch Digitalisierung Informationsmaterial anfordern Der Betrieb profitiert, weil E.M.E. investiert Mehr Liquidität für das Kerngeschäft , besonders in Krisenzeiten Jetzt mehr erfahren In welche Unternehmen investiert E.M.E. Group? Der Mittelstand profitiert "branchenübergreifend" Informationsmaterial anfordern Gleiche Interessen an mehr Energie-Effizienz E.M.E. und der Mittelständler "sitzen in einem Boot" Jetzt mehr erfahren

Unsere Geschäftspartner sind energieintensive mittelständische Unternehmen. Durch das E.M.E. Konzept gewinnt der  Mittelständler Liquidität und reduziert CO2, ohne eigenen Eigen- oder Fremdkapitaleinsatz.

E.M.E. Digitalisierung 4.0

E.M.E. Digitalisierung 4.0

Erst die Digitalisierung verbindet Strom, Wärme, Kälte, Lüftung, Prozessenergie und hilft, den CO2-Ausstoß und die Energiekosten zu senken.
E.M.E. Unabhängigkeit

E.M.E. Unabhängigkeit

Mittelständische Unternehmen schätzen unsere Technologie-Unabhängigkeit gepaart mit der Unabhängigkeit von Hersteller- und Versorger-Interessen.

Energieverbrauch und CO2-Steuer senken

Energieverbrauch und CO2-Steuer senken

Bei den meisten mittelständischen Unternehmen schlummern erhebliche Potentiale zur Absenkung des Energieverbrauchs – ganz im Sinne der Umwelt und der Vermeidung von CO2-Steuern.
E.M.E. Energy-Contracting 4.0

E.M.E. Energy-Contracting 4.0

Der Unternehmer gewinnt Zeit und Liquidität und sein Kapital steht weiterhin seinem Kerngeschäft zur Verfügung.
Versorgungssicherheit

Versorgungssicherheit

Das Blockheizkraftwerk (BHKW) erzeugt die benötigte Grundlast am Ort des Bedarfs: mehr Versorgungssicherheit für das Unternehmen.
Energieoptimierung

Energieoptimierung

Die Betrachtung ganzheitlicher Energie-Effizienz verbindet Strom, Wärme, Kälte, Lüftung, Prozessenergie und Digitalisierung.
Verbrauchssenkung
Kostenreduzierung
CO2-Reduzierung
Ohne Kapitaleinsatz

E.M.E. Group hilft Mittelständlern auch während der ``Corona-Krise``, gleichzeitig Liquidität und Nachhaltigkeit zu steigern.

Die “Corona-Krise” hat vieles im Mittelstand verändert. Während die Umsätze zurückgehen fordern Gesellschaft und Politik dennoch Investitionen in mehr Umwelt- und Klimaschutz.

E.M.E. wählt Mittelständler sorgfältig aus und übernimmt das Engineering der Energieanlagen und -systeme sowie die anschließende Modernisierung und Digitalisierung auf “eigene Rechnung”. Der Betrieb gewinnt so Liquidität und kann seine Eigen- und Fremdmittel im Kerngeschäft konzentrieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Der E.M.E. Mehrwert für den Betrieb?

(1) Kein Eigen- oder Fremdkapitaleinsatz, mehr Liquidität, weniger Energiekosten und weniger CO2-Ausstoß durch Senkung des Energieverbrauchs im Sinne des Klimaschutzes.
(2) E.M.E. ist technologieneutral sowie unabhängig von Hersteller- und Versorgerinteressen. Alle Energiemaßnahmen werden in Kooperation mit dem Betrieb erarbeitet.

Mittelständler profitieren, ohne zu investieren.
Sprechen Sie mit uns.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Video erfahren Sie, wie Mittelständler in der Krise Liquidität und Nachhaltigkeit steigern, ohne selbst Kapital einzusetzen.

“Unsere mittelständischen Partner konzentrieren sich jetzt wieder mehr auf ihr Kerngeschäft.”


Markus A. Stromenger

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter E.M.E. Development GmbH

Lokale Energiewende, unabhängig umgesetzt.

Mehr Liquidität durch E.M.E. Energy Solutions 4.0.

Eigen- & Fremdmittel auf das Kerngeschäft konzentrieren.

Der Mittelstand profitiert, ohne Kapitaleinsatz.

Sparschwein

Mehr Liquidität durch E.M.E. Energy Contracting 4.0.

Eigen- & Fremdmittel auf Kerngeschäft konzentrieren.

Sell & Contract back.

Hohe Kosten- und Leistungskontrolle durch Outsourcing.

Fernwartung und Optimierung durch digitale Energiemanagementsysteme.

Instandhaltungs-, Wartungs- und Neuanschaffungskosten vermeiden.

360Grad

Hohe Kosten- und Leistungskontrolle durch Outsourcing.

Fernwartung und Optimierung durch digitales Energiemanagement.

Instandhaltungs-, Wartungs- und Neuanschaffungskosten vermeiden.

Digitale Last- und Energiemanagement-Systeme.

Kostenreduzierung durch innovative Lichttechnik.

Stromerzeugung am Ort des Bedarfs.

Gluehbirne

Digitale Last- und Energiemanagement-Systeme.

Kostenreduzierung durch innovative Lichttechnik.

Stromerzeugung am Ort des Bedarfs.

Strom und Wärme gleichzeitig im Blockheizkraftwerk erzeugen.

Netzunabhängigkeit durch autarke Insellösungen.

Speichertechnologie zum Ausgleich von Lastspitzen.

Zahnrad

Strom und Wärme gleichzeitig im Blockheizkraftwerk erzeugen.

Netzunabhängigkeit durch autarke Insellösungen.

Speichertechnologie zum Ausgleich von Lastspitzen.

Lastmanagement und Kostenkontrolle.

Volle Batterie = zufriedene Kunden.

Lastmanagement und Kostenkontrolle.

EAuto

Lastmanagement und Kostenkontrolle.

Volle Batterie = zufriedene Kunden.

Lastmanagement und Kostenkontrolle.

Optimierung der Heiz- und Verteilsysteme.

Optimierung der Heizungsregelung.

Digitalisierung des Wärmemanagements.

Thermometer400x400

Optimierung der Heiz- und Verteilsysteme.

Optimierung der Heizungsregelung.

Digitalisierung des Wärmemanagements.

Wohlfühlatmosphäre für Kunden und Mitarbeiter schaffen.

Strom sparen und Klimasysteme optimieren.

Wärmeüberschuss zur Klimatisierung nutzen und Strom sparen.

Klimaanlage

Wohlfühlatmosphäre für Kunden und Mitarbeiter schaffen.

Strom sparen und Klimasysteme optimieren.

Wärmeüberschuss zur Klimatisierung nutzen und Strom sparen.

Mehr Betriebs- und Produktionssicherheit im Betrieb.

Prozesswärme optimieren, der Umwelt und der Kosten zuliebe.

Prozesskälte für Kühlprozesse klimafreundlicher und effizienter gestalten

Klimaanlage

Wohlfühlatmosphäre für Kunden und Mitarbeiter schaffen.

Strom sparen und Klimasysteme optimieren.

Wärmeüberschuss zur Klimatisierung nutzen und Strom sparen.

Verbrauchsreduzierung leistet nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz.

Reduzierung der ab 01/21 fälligen CO2 Steuer.

Einhaltung der Energieeinsparungsverordnung (EnEV).

Eco400x400

Clean Energy – nachhaltiger Beitrag zum Klima – und Umweltschutz.

Bindung von Kunden und Mitarbeitern durch gelebte Nachhaltigkeit.

Einhaltung der Energieeinsparungsverordnung (EnEV).

“Gelebte Nachhaltigkeit entsteht im Unternehmen durch Absenkung des Energieverbrauchs zur umweltfreundlichen und liquiditätsschonenden Reduzierung des CO2-Ausstoßes.”

Zusammen mit E.M.E. Optimierungspotenziale entdecken

Zusammen mit E.M.E. Optimierungs- potenziale entdecken

Schritt 1

Erstes Informationsgespräch

Vorstellung des E.M.E. Engineering und Investment-Prozesses.
Vorprüfung, ob das Unternehmen durch E.M.E. umsetzbar ist.

Schritt 2

Aufnahme der Energiedaten (AUDIT)

Monitoring und Bedarfsbesprechung. Schwachstellen definieren und Durchführung eines Auditverfahrens.

Schritt 3

Auswertung der Energiedaten

Datenauswertung und Ausarbeitung sinnvoller Maßnahmen.
Pre-Engineering und Erstellung einer Machbarkeitsstudie.

Schritt 4

Entscheidung & Vertragsabschluss

Gemeinsame vertragliche Festlegung der Maßnahmen
und der wirtschaftlichen Eckpunkte.

Schritt 5

Umsetzung der Maßnahmen

E.M.E. investiert auf eigene Rechnung in die Umsetzung
der vereinbarten Maßnahmen.

Schritt 6

Inbetriebnahme der Anlagen

Betriebsführung – E.M.E. Group sorgt für den reibungslosen Betrieb und finanziert Instandhaltung und Wartung.

Schritt 1

Erstes Informations- gespräch

E.M.E. Energy Consultants informieren im Erstgespräch, wie Unternehmen profitieren ohne Kapital investieren zu müssen.

Schritt 2

Aufnahme der Energiedaten

Ermittlung Ihres Bedarfs und Ihrer Ziele. Zu optimierende Schwachstellen definieren und Auditverfahren.

Schritt 3

Auswertung der Energiedaten

Datenauswertung und Ausarbeitung sinnvoller Maßnahmen. Erstellung einer Machbarkeitsstudie.

Schritt 4

Entscheidung & Vertragsabschluss

Festlegung der Maßnahmen und wirtschaftlichen Eckpunkte. Vertragsabschluss für Energy-Contracting.

Schritt 5

Umsetzung der Maßnahmen

Übernahme der bereits bestehenden Anlagen bzw. Integration neuer Anlagen und Systeme wie z.B. einbau eines Blockheitzkraftwerk.

Schritt 6

Inbetriebnahme der Anlagen

Inbetriebnahme der Anlagen und Übernahme der Betriebsführung. Lieferung von Strom, Wärme und Kälte an die Liegenschaft.

Mitgliedschaften

Mitglieds-Button des Unternehmerverband Landkreis Miesbach e.V.

Das Team der E.M.E. Group

E.M.E. Energy Consultants

Ihre Ansprechpartner vor Ort

(selbständige Berater im Auftrag der E.M.E. Development GmbH)

“Erst die ganzheitliche Betrachtung der Energie-Situation ermöglicht die Optimierung von Verbrauch und Kosten. Strom, Wärme, Kälte und Lüftung hängen untrennbar zusammen.”

Sie wünschen weitere Informationen oder haben eine Frage an einen unserer Experten? Gerne melden wir uns persönlich oder schicken Ihnen unser kostenloses Informationsmaterial. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.




Hiermit bin ich einverstanden, dass meine Daten zur Verarbeitung an die E.M.E. Development GmbH übermittelt und gespeichert werden. Sie können die Speicherung widerrufen. Weiteres entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Das Team der E.M.E. Group

Markus A. Stromenger
Geschäftsführender Gesellschafter
E.M.E. Development GmbH
Geschäftsbereich:
Business Development, Projektentwicklung
Kontakt:
+49 (0) 8022 / 66219-0
LinkedIn-ProfilEmail
Marita K. Stromenger
Geschäftsführende Gesellschafterin
Gründerin der E.M.E. Services GmbH
Geschäftsbereich:
Projekt-Allokation Liegenschaften
Kontakt:
+49 (0) 8022 / 66219-0
Email
Ralf Schmiedgen
Partner, Dipl. -Ing. & Geschäftsführer
der E.M.E Development GmbH
Geschäftsbereich:
Projektentwicklung
Kontakt:
+49 (0) 8022 / 66219-0
Email

Dr. Gerolf Engelke
Diplom-Ingenieur

Geschäftsbereich:
Projekt-Allokation Liegenschaften
Kontakt:
+49 (0) 8022 / 66219-0
Detlef Malinowsky
Diplom-Ingenieur (FH)
Selbstständiger Partner
Geschäftsbereich:
Projektentwicklung
Kontakt:
+49 (0) 8022 / 66219-0

E.M.E. Energy Consultants

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Oliver Wicke
Diplom Betriebswirt, Finanzfachwirt (FH)
Geschäftsbereich:
Projekt-Allokation regional
Rhein-Main-Gebiet
Kontakt:
T +49 (0) 611 9458 0108-1
M +49 (0) 172 277 8377
Thomas J. Schneider
Diplom Betriebswirt, Finanzfachwirt (FH)
Geschäftsbereich:
Projekt-Allokation regional
Region Koblenz, Mittelrhein
Kontakt:
T +49 (0) 2623 921 440
M +49 (0) 172 299 0704
Reiner Pick
Diplomierter Bankenbetriebswirt (BA)
Geschäftsbereich:
Projekt-Allokation regional
Region Aachen & Köln
Kontakt:
T +49 (0) 241 5594 5757
M +49 (0) 171 550 0151

Ulrich Bünker
Bankkaufmann

Geschäftsbereich:
Projekt-Allokation regional
Region Nord Westfalen

Kontakt:
T +49 (0) 2594 783 4651
M +49 (0) 172 620 0946
ulrich.buenker@eme-development.de

(selbständige Berater im Auftrag der E.M.E. Development GmbH)

“Erst die ganzheitliche Betrachtung der Energie-Situation ermöglicht die Optimierung von Verbrauch und Kosten. Strom, Wärme, Kälte und Lüftung hängen untrennbar zusammen.”

Sie wünschen weitere Informationen oder haben eine Frage an einen unserer Experten? Gerne melden wir uns persönlich oder schicken Ihnen unser kostenloses Informationsmaterial. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.




Hiermit bin ich einverstanden, dass meine Daten zur Verarbeitung an die E.M.E. Development GmbH übermittelt und gespeichert werden. Sie können die Speicherung widerrufen. Weiteres entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

+49 (0) 8022 66 219 - 0
Südliche Hauptstraße 23, 83700 Rottach-Egern
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

+49 (0) 8022 66 219 - 0
Südliche Hauptstraße 23, 83700 Rottach-Egern




Hiermit bin ich einverstanden, dass meine Daten zur Verarbeitung an die E.M.E. Development GmbH übermittelt und gespeichert werden. Sie können die Speicherung widerrufen. Weiteres entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.